Am 23. November widmen wir den digitalen Info-Lunch dem Thema Geld. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, stellt die öffentliche Hand umfangreiche Fördermittel zur Verfügung. Dabei sind auch für Unternehmen Zuschüsse oder Tilgungszuschüsse bei Krediten von bis zu 50 Prozent erreichbar. Oft sind Förderprogramme nicht bekannt. Hier wollen wir Licht ins Dunkel bringen.

Gefördert werden nicht nur Beratungs- und Planungsleistungen, sondern auch investive Maßnahmen in den Bereichen Gebäude, Gebäudetechnik sowie Unternehmensprozesse (z.B. im Bereich Produktion), Klimaanpassung oder Mobilität. Sie erhalten einen Überblick über die Förderlandschaft sowie Tipps für das konkrete Vorgehen. Anhand praktischer Beispiele zeigen wir, wie man’s macht und was es nutzt.

Termin: 23. November, 13 – 14 Uhr, online

Bitte melden Sie sich beim Klimaschutzmanagement an. Anmeldeschluss ist 22. November. Mit der Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode zu dem Online-Termin.

Im Rahmen des fünfjährigen Bestehens des Pilotprojekts Nachhaltiges Gewerbegebiet Fechenheim-Nord/Seckbach organisiert das Standortbüro von Wirtschaftsförderung und Energiereferat eine digitale Veranstaltungsreihe. In Kooperation mit verschiedenen Institutionen möchten wie Sie über relevante Themen, Projekte und Entwicklungen am Standort informiert. Die maximal einstündigen Veranstaltungen werden stets zur Mittagszeit stattfinden. Alle weiteren Veranstaltungen im Nachhaltigen Gewerbegebiet finden Sie hier.

Energiereferat
Author: Energiereferat

Veranstaltungsinfo

23.11.202113:00 - 14:00
Bitte melden Sie sich beim Klimaschutzmanagement an. Anmeldeschluss ist 22. November.