Oberbürgermeister Peter Feldmann und Klima-Dezernentin Rosemarie Heilig rufen Frankfurter Unternehmen dazu auf, sich an der diesjährigen Earth Hour 2022 am 26. März zu beteiligen.

Hierzu müssen sie einfach nur ab 20:30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung ihrer Gebäude abschalten. Weltweit wird die Earth Hour dazu genutzt, den Klimaschutz sichtbar zu machen und die Unterstützung für den Umweltschutz öffentlichkeitswirksam darzustellen. Ab sofort ist die diesjährige Earth Hour Galerie 2022 des Energiereferats live, auf der Unternehmen ihre Teilnahme dokumentieren und ihr Logo hochladen können.

Hier geht`s zur Anmeldung für die Earth Hour.

Energiereferat
Author: Energiereferat

Veranstaltungsinfo

26.03.202220:30 - 21:30