Aktuelles

Earth Hour – ein weltweites Zeichen für mehr Klimaschutz

Die Earth-Hour findet am 27.3.2021 statt. Hier gilt für eine Stunde, zwischen 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht auszumachen und die Beleuchtung von Gebäuden auszuschalten. Es handelt sich um ein vom WWF initiiertes Projekt, bei dem seit 15 Jahren in der gesamten Welt ein Zeichen für Klimaschutz gesetzt wird. Jeder Mensch, jedes Unternehmen kann sich daran beteiligen.

Wie jedes Jahr nimmt Frankfurt auch 2021 wieder teil – zum 15. Mal gehen auch hier die Lichter für eine Stunde aus. Im letzten Jahr nahmen 169 Unternehmen und Institutionen mit 189 Gebäuden an der weltweiten Aktion teil, die vom Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main organisiert und betreut wird.

Unter: https://www.klimaschutz-frankfurt.de/earth-hour können Frankfurter Unternehmen Ihre Teilnahme in der Earth-Hour-Galerie anmelden. Sie werden dann auf der Plattform mit Ihrem Logo gelistet.

Energiereferat
Author: Energiereferat



Zurück
Mai 2021

Nächste Veranstaltungen