Das Energiereferat plant für das zweite Quartal 2022 den Start der neuen Ökoprofit-Runde. Mit Ökoprofit können Unternehmen ihre betrieblichen Ergebnisse im Umwelt- und Klimaschutz verbessern, ihren Ressourcenverbrauch optimieren und so Energie und Kosten einsparen.

Vor dem Hintergrund der aktuell stark gestiegenen Strom- und Erdgaspreise lohnt es sich gerade jetzt für Firmen, die Energieverbräuche besonders unter die Lupe zu nehmen.

Wir laden Sie herzlich zu einem online-Informationstermin ein, am

Donnerstag 3. März, 10 – 11.15 Uhr

Agenda:

  • Was ist Ökoprofit®? (Ziel, Inhalte und Ablauf)
  • Nutzen aus der Sicht eines Teilnehmers (Frank Schülke, Carl Friederichs GmbH)

Anmeldung bitte an das Klimaschutzmanagement, Monika Brudler. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung zugesandt.

So funktioniert Ökoprofit®

Ökoprofit ist ein begleitetes Umweltberatungs- und Klimaschutzprogramm, das den Unternehmen sowohl Arbeitsmaterialien und professionelle Berater zur Verfügung stellt, als auch den Erfahrungsaustausch mit den anderen Unternehmen zum Ziel hat. Verteilt über ein Jahr finden acht Workshops mit allen teilnehmenden Unternehmen sowie vier individuelle Beratungstermine im Unternehmen statt. Das Energiereferat der Stadt Frankfurt unterstützt jede Ökoprofit-Runde mit Know-how und finanziell, mittlerweile zum elften Mal. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Frankfurt am Main und der örtlichen Wirtschaft, das von der IHK Frankfurt am Main, der Wirtschaftsförderung Frankfurt und dem Regionalverband unterstützt wird. Weitere Details zu Ökoprofit finden Sie unter: www.frankfurt.de/ökoprofit.

Kontakt für Fragen zu Energie und Klimaschutz:

Monika Brudler, Klimaschutzmanagerin Nachhaltiges Gewerbegebiet Fechenheim-Nord/Seckbach

E-Mail: monika.brudler@stadt-frankfurt.de, Telefon: 069-212-75383

Energiereferat
Author: Energiereferat

Veranstaltungsinfo

03.03.202210:00 - 11:15