Aktuelles

Der Frankfurter Gründerpreis 2020 geht ins Nachhaltige Gewerbegebiet

Die raumvonwert GmbH, angesiedelt in den Hallen von Tatcraft in der Gwinnerstraße, ist Sieger des 20. Frankfurter Gründerpreises. Die 14- köpfige Jury, darunter Wirtschaftsdezernent Markus Frank und Oliver Schwebel – Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH – haben die raumsparende Klapptreppe Klapster des Start-Up Unternehmens ausgezeichnet.

Die Mission der Gründer Lukas Wagner, Bastian Amberg und Katja Becker ist es, mit kreativen Ideen individuelle Lösungen im Bereich Innenausbau, Möbel und Produktdesign zu entwickeln um jeden noch so kleinen Wohnraum aufzuwerten. Klapster ist so konstruiert, dass  alle Baukastenteile individuell zusammengestellt werden können. Damit lässt sich passgenau zur Geschosshöhe oder Winkelgröße exakt die Treppe zusammenstellen, die zu den eigenen vier Wänden passt. Der erste Platz des am 26.10.2020 vergebene Frankfurter Gründerpreises 2020 ist mit einem Preisgeld von 12.500 Euro dotiert.

Tobias Löser
Author: Tobias Löser

Standortmanager



Zurück
Nov 2020

Nächste Veranstaltungen