Aktuelles

Freie Bahn in die digitale Zukunft: Ein reines Glasfasernetz wird ausgebaut

Während andere reden, baut Deutsche Glasfaser in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt im größten Gewerbegebiet der Stadt ein Glasfasernetz aus. Nach der erfolgreichen Vermarktung im Gebiet Fechenheim-Nord / Seckbach beginnt nun die Bauplanungsphase. Der Großteil der Unternehmen aus dem Gewerbegebiet, die einen Vertrag mit dem Unternehmen gezeichnet haben, werden bereits dieses Jahr an die zukunftssichere FTTH-Glasfaserinfrastruktur („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) angeschlossen. Planmäßig sollen die Bauarbeiten im Herbst 2019 beginnen.

Weiterlesen

ExWoSt Fachkonferenz – Vergessene Stadträume – Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand

Fotografin Tina Merkau

Die Potenziale bestehender Industrie- und Gewerbegebiete sind in den letzten Jahren nicht nur in Frankfurt verstärkt in den Fokus der Stadtentwicklung gerückt. Nutzungskonflikte, Umweltbelastungen, Modernisierungsrückstände sowie Mängel in der Freiraumgestaltung und Verkehrserschließung führen jedoch oftmals dazu, dass die Bestandsgebiete ihre Funktion und Rolle im kommunalen und regionalen Zusammenspiel der Gewerbestandorte nicht mehr angemessen erfüllen können.

Weiterlesen

Rückblick: Informationsveranstaltung „Unter Strom: Nachhaltige Mobilität in unserem Gewerbegebiet“

In Kooperation mit der Hessen Agentur GmbH, Frankfurt E-Mobil und der Standortinitiative FFN e.V. lud die Wirtschaftsförderung am 1514.05.2019 in die Räumlichkeiten des Bildungszentrums Bauer (BZB) ein. Die Veranstaltung bot Gelegenheit, sich über aktuelle Einsatzbereiche der E-Mobilität zu informieren, mit Anbietern von Elektromobilitätslösungen zu sprechen und Beratungsangebote wahrzunehmen.

Weiterlesen

Baustart Lahmeyerbrücke

Visualisierung der Lahmeyerbrücke © Stadt Frankfurt am Main
(ffm) Die Lahmeyerbrücke ist eine wichtige Verkehrsverbindung, um die Hanauer Landstraße zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen zu können. Die Brücke ist allerdings mehr als 100 Jahre alt und marode. Deshalb wird das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) eine neue Brücke bauen, die sich in unmittelbarer Nähe westlich von der alten Lahmeyerbrücke befindet.

Weiterlesen

Vollsperrung der Hanauer Landstraße

Erste von drei Vollsperrungen Hanauer Landstraße stadtauswärts

(ffm) Wegen Straßenbauarbeiten durch das Amt für Straßenbau und Erschließung wird die Hanauer Landstraße stadtauswärts zwischen Dieselstraße und Ernst-Heinkel-Straße von Samstag, 27. April, 18 Uhr, bis Montag, 29. April, 5 Uhr, voll gesperrt.

Eine Umleitung erfolgt über Dieselstraße, Carl-Benz-Straße, Adam-Opel-Straße und Ernst-Heinkel-Straße. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Straßenbahnen der Linien 11 und 12 verkehren nach Fahrplan.

Zwei weitere Vollsperrungen stadtauswärts finden von Samstag, 18. Mai, bis Montag, 20. Mai, und von Samstag, 25. Mai, bis Montag, 27. Mai, von jeweils Samstag, 18 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, statt.
Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter http://www.mainziel.de .

FrankFurter Osten Nachhaltig bei Alle Wetter!

 

Der offizielle Start des Grünen Kraftwerkes am 28. März durch die Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und dem Wirtschaftsdezernenten Markus Frank  hat hohe Wellen geschlagen. Es gab Artikel in der FRIZZ und Frankfurter Neuen Presse, doch war das nicht das Ende.

Unser Klimaschutzmanager Max Weber wurde vom hr am 09.04. zu “Alle Wetter!” eingeladen. Zur Sendung

Beginnend bei Minute 07:00 erzählt er vom Pilotprojekt und stellt das “Grüne Kraftwerk” vor.

Jul 2019

Nächste Veranstaltungen