Rückblick: Endlich wieder eine „echte“ Strategieteam-Sitzung

Am 29.09.2020 trafen sich die Mitglieder der Standortinitiative erstmals wieder „real“ zur monatlichen Strategieteam-Sitzung. Da die Räumlichkeiten im Standortbüro nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprechen, konnte eine Alternative in der Sontraer Straße 18 gefunden werden. Es ist gleichzeitig auch der Sitz von Schulz & Souard und somit begrüßte die Vorstandsvorsitzende Stella Schulz-Nurtsch am Ort Ihres täglichen Schaffens die 13 Teilnehmer.

Weiterlesen

Rückblick: Green-City Nachhaltigkeits-Soiree

Am Montag, den 21.09.2020 kamen die Mitglieder des Frankfurt Green City-Nachhaltigkeitsforums im Nachhaltigen Gewerbegebiet Fechenheim-Nord/Seckbach zusammen. Als eine Art Arbeitstreffen finden die Nachhaltigkeits-Soireen dreimal pro Jahr statt. Sie sprechen gezielt den exklusiven Kreis, bestehend aus Mitgliedern von Nachhaltigkeitsforen, Stadtpolitik, städtischen Gesellschaften und der Verwaltung an.

Weiterlesen

Förderprogramm „Frankfurt frischt auf“ noch attraktiver

Die Stadtverordnetenversammlung hat die Aktualisierung der Richtlinie zum Förderprogramm „Frankfurt frischt auf“ beschlossen. Einerseits soll der Zugang einfacher werden, andererseits können ab sofort weitere Maßnahmen der Klimaanpassung bezuschusst werden.

Neu hinzugekommen ist beispielsweise, dass auch Regenwasserspeicherung gefördert wird, wenn sie im Zusammenhang mit einer Entsiegelung und Begrünung steht und der Bewässerung der neuen Grünfläche dient. Hintergrund der Änderung ist, dass Pflanzen in Zeiten des Klimawandels vermehrt bewässert werden müssen. Hierfür sollte, um Trinkwasser zu sparen, am besten Regenwasser verwendet werden.

Weiterlesen

Tatcraft als Krisengewinner

Die September Ausgabe des IHK Wirtschaftsforums präsentiert Tatcraft als Vorbild in der aktuellen Krisenzeit. Die Tatcraft Gründer Fabian Winopal und Tim Fleischer haben sich während des Lockdowns gezwungenermaßen monatelang auf sich selbst besonnen. Das Team nutzte die neu hinzu gewonnene Zeit, um innovative und nachhaltige Konzepte zu entwickeln. Um welche Maßnahmen es sich dabei handelt und wie es für das Tatcraft Team weitergeht, erfahren Sie hier.

URSPRUNG Frankfurt: Mofa-Rennen mit „E“

Am 05. September 2020 nahm URSPRUNG Frankfurt mit seinem Team am Mofa Rennen des MSC Klein-Krotzenburg teil und setzte dabei auf E-Mobilität. In dem umkämpften und hoch motorisierten Rennen wurde das E-Roller-Team „URSPRUNG“ mit seinem umgebauten Govecs GO!1.4 anfänglich milde belächelt. Doch spätestens ab der Hälfte des Rennens war allen 41 Rennteams klar, dass der E-Roller von „URSPRUNG“ eine ernst zunehmende Konkurrenz darstellt.
Weiterlesen

Online-Seminar zum neuen Förderprogramm „Klimaschutzoffensive für den Mittelstand“

Am 2. September stellte die KfW (Förderbank des Bundes und der Bundesländer) in Zusammenarbeit mit dem Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main das neue Förderprogramm KfW 293 „Klimaschutzoffensive für den Mittelstand“ vor. Dieses Programm kann für Unternehmen im Nachhaltigen Gewerbegebiet interessant sein, weil neue Fördermöglichkeiten geschaffen wurden, wie z.B. für Produktionsanlagen, die der Herstellung klimafreundlicher Produkte dienen, für Anlagen zur Energieerzeugung und Entsorgung oder für Mobilität und Green IT. Gefördert wird mit einem zinsgünstigen Kredit und einem Klimazuschuss von aktuell 6%. Antragsberechtigte sind Unternehmen mit einem konsolidierten Jahresumsatz von max. 500 Mio. EUR.

Weiterlesen

Jan 2021

Nächste Veranstaltungen