Aktuelles,Pressemeldung

Pilotprojekt „Nachhaltiges Gewerbegebiet“ wird zum Vorbild für Gewerbegebietsentwicklung in Frankfurt am Main

Die Grundlage dafür, dass das bundesweit einzigartige Pilotprojekt ins Leben gerufen werden konnte, lieferte der Koalitionsvertrag des Bündnisses CDU/GRÜNE in der Legislaturperiode 2011-2016. Die Geburtsstunde des Pilotprojekts war der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung im Jahre 2015: demnach sollten die die Gewerbegebiete die Fechenheim-Nord und Seckbach in einem kooperativen Prozess mit den ortsansässigen Unternehmen modellhaft zu nachhaltigen Gewerbegebieten im Sinne der Machbarkeitsstudie entwickelt werden. Fünf Jahre nach dem Auftakt hat die Wirtschaftsförderung Frankfurt einen Ergebnisbericht für den Pilotzeitraum vorgelegt.

Weiterlesen

Unternehmen im Nachhaltigen Gewerbegebiet setzen auf Elektromobilität

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt unterstützt zwölf Unternehmen im Nachhaltigen Gewerbegebiet Fechenheim-Nord/Seckbach bei der Einführung von Elektromobilität in der alltäglichen Anwendung

Im Kampf gegen den Klimawandel und zu hohe städtische CO2-Werte will sich die Stadt Frankfurt am Main im Rahmen des Masterplans „100% Klimaschutz“ noch stärker auf innovative und umweltfreundliche Mobilitätslösungen konzentrieren. Auch das im Frühjahr 2020 von den Stadtverordneten beschlossene Elektromobilitätskonzept spricht sich für die Förderung der Elektromobilität aus. Die Wirtschaftsförderung Frankfurt hat in diesem Zusammenhang ein neues Beratungsangebot im Rahmen des dezernatsübergreifenden Pilotprojekts Nachhaltiges Gewerbegebiet aufgesetzt, um die Unternehmen bei der Einführung und der alltäglichen Nutzung der Elektromobilität zu unterstützen.

Weiterlesen

Baumaßnahme Wilhelmshöher Straße

Ab dem 15. März 2021 beginnt die Baumaßnahme „Sanierung der Wilhelmshöher Straße“, die u.a. Erneuerungen der Fahrbahn, Gehwege, ÖPNV-Haltestellen, Abwasserkanäle und Beleuchtungen sowie eine Begrünung beinhaltet. Dies zieht eine Sperrung von der Atzelbergstraße bis zur Heinz-Herbert-Karry-Straße nach sich und hat somit Auswirkungen auf den Verkehr zwischen Bornheim, Seckbach und Bergen-Enkheim. Der Durchgangsverkehr wird großräumig umgeleitet, für Anwohner*innen wird eine kleinräumige Umfahrung eingerichtet. Auch der ÖPNV (Linie M43, Linie 38, Linie 42) wird im Zuge der Baumaßnahme eingeschränkt.

Eine Informationsbroschüre sowie Informationen zu Ansprechpartner*innen können unter folgendem Link heruntergeladen werden.

Des Weiteren kann man sich hier für den Newsletter registrieren, der über das Bauprojekt informiert.

Ökoprofit® 2021 – Runde startet in Kürze, Anmeldung noch möglich

Wünschen Sie sich mehr Wissen oder Informationen, wie sich Ihr Unternehmen in Sachen Umwelt- und Klimaschutz besser aufstellen kann? Dann sind Sie bei Ökoprofit® genau richtig. Ökoprofit® bietet über einen Zeitraum von 10 Monaten eine regelmäßige Unterstützung beim Aufbau eines Energie- oder Umweltmanagements durch ein professionelles Team.

Weiterlesen

Stadtverordnetenversammlung stimmt Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes zu

In seiner Sitzung am 4. März beschloss die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung das Klimaschutzteilkonzept für das Nachhaltige Gewerbegebiet, das unter Beteiligung der Unternehmen erarbeitet wurde, umzusetzen. Damit können die Unterstützungs- und Beratungsangebote für die Unternehmen, wie die „Impulsberatung Energieeffizienz“ und der Photovoltaik-Check, fortgeführt werden.

Weiterlesen

Förderung für Energieeffizienzmaßnahmen und Beratung ab 2021 neu geregelt

Die Förderung des Bundes für Unternehmen wurde deutlich verbessert. Ab dem 1. Januar 2021 steht eine vereinfachte Förderstruktur und Beantragung zur Verfügung. Zudem wurden die Fördertöpfe deutlich besser ausgestattet. Unternehmen können Zuschüsse für Beratung und für Investitionen sowie für die energetische Fachplanung und Baubegleitung erhalten. Für zinsgünstige Kredite mit Tilgungszuschuss gelten in einem Übergangszeitraum die alten Förderregelungen. Ab 1. Juli stehen die Verbesserungen dann auch für die Kreditlinien zur Verfügung.

Weiterlesen

Mai 2021

Nächste Veranstaltungen